Mitwirken

Gefällt dir, was du siehst? Dann werd’ ein Teil davon! Oder siehst du noch Luft nach oben? Zeig uns, wo! Wir freuen uns über jede Unterstützung. An der BuFaK Dresden kannst du auf vielfältigste Art und Weise mitwirken:

Thema vorschlagen

Haben wir etwas vergessen?

Das bisherige Workshopangebot hat eine Lücke? Wir bieten noch nicht an, was du brauchst?
Dann schlag uns ein Thema vor! Wir schauen dann, ob es sich organisieren lässt und ob wir jemanden finden, der etwas darüber weiß (und darüber sprechen möchte). 

Wenn alles gelingt, landet dein Vorschlag im Programm!

Workshop anbieten

Glänze als Workshopleiter*in!

Auf der BuFaK sollen Erfahrungen ausgetauscht, Wissen vermittelt und Fähigkeiten erlernt werden. Unerlässlich dafür sind natürlich Menschen, die etwas wissen, können oder erlebt haben. Du bist einer dieser Menschen? Hervorragend! 

Wenn du dir vorstellen kannst, über ein Thema einen Workshop vorzubereiten und zu halten, bist du hier genau richtig. 

BuFaK Helfer werden

Teil des Schiffs, Teil der Crew!

Das Kürzel “BuFaK” ist ein Akronym für “Bundesfachschaftenkonferenz” – und ein Synonym für “viel Arbeit”. Insbesondere die Durchführung einer BuFaK wäre ohne ein Heer freiwilliger Helfer*innen absolut undenkbar.

Sei ein Teil der BuFaK! Geh diesen Weg mit uns gemeinsam, triumphiere mit uns – und feier mit uns!

Teilnahme ankündigen

Es ist zwar noch ein Weilchen hin, bis wir uns alle in Dresden in die Arme schließen können – aber vielleicht wisst ihr als FSR ja trotzdem schon, dass ihr mit dabei sein werdet. Wenn dem so ist, könnt ihr schon jetzt eure Teilnahme ankündigen! Wir präsentieren das dann auf dieser Website.

Bitte beachten: Die Ankündigung ist selbstverständlich unverbindlich und hat keinen anderen Zweck, als sich schon im Vorfeld an der Außenwirkung der BuFaK Dresden zu beteiligen. Die Ankündigung der Teilnahme ist ebenso losgelöst von der Anmeldung als Teilnehmer. Die Anmeldung zur BuFaK erfolgt wie üblich, nachdem euer FSR eine Einladung erhalten hat.